Bahnarchiv.de

Das große Archiv der deutschen Eisenbahn

Magdeburg-Köthen-Halle-Leipziger Eisenbahn-Gesellschaft (MKHLE)

-13.11.1837 Preußische Konzession zum Bau und Betrieb der Strecke Magdeburg - Köthen - Halle - Schkeuditz

-29.06.1839 Eröffnung der Strecke Magdeburg - Schönebeck

-09.09.1839 Eröffnung der Strecke Schönebeck - Calbe (Saale) Ost

-19.06.1840 Eröffnung Calbe Ost - Köthen

-23.07.1840 Eröffnung Köthen - Halle (Saale)

-18.08.1840 Eröffnung Halle (Saale) Hbf - Schkeuditz

-28.09.1840 Anhaltinische Konzession

-01.01.1875 Durch Vertrag vom 29.04.1874 geht die Strecke Schkeuditz - Leipzig der Leipzig - Dresdener Eisenbahn-Compagnie in das Eigentum der MKHLE über

-17.03.1876 Die Gesellschaft geht auf die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn-Gesellschaft über

Sachsen-Anhaltiner Privat-Eisenbahngesellschaften | Quellen : -DHDE | Vorhergehende Seite | Seitenanfang | Druckversion

Bahnarchiv.de 6.0 © 2000-2009 SchubertBros | Impressum | Suche | user online | user total